Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

AngeboteAnbieter
225 Angebote zum Suchauftrag1 aktiven Suchfilter anpassen...

Suchauftrag anpassen

Nutzen Sie Filter, um Ihre Suche weiter einzugrenzen:

Kursbeginn
Frühester Beginn

Preis
Vorschläge
Freie EingabeEUR

EUR

Weitere Kriterien
Dauer
Tageszeit
Förderung
Zielgruppe
Unterrichtsart
Volltext

Alle Filter zurücksetzen
Sortierung
Seite 12 von 12Gehe zu Seite « 1 ... 9 10 11 12
Angebot Anbieter Termin Dauer Preis Ort
Alles rund ums Smartphone AWO Aktiv in Hamburg, 040 / 391 06-36 - Anbieterprofil... Beginnt laufend dauerhaftes Angebot k. A. 35 Hamburg - Altona-Altstadt
Weiterbildung seniorTrainer/in werden Seniorenbüro Hamburg, 040 / 30 39 95 07 - Anbieterprofil... Beginnt jährlich k. A. 150 Hamburg
Telefonische Weiterbildungsberatung W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung, 040 / 280 84 666 - Anbieterprofil... dauerhaftes Angebot k. A. kostenlos Hamburg
Persönliche Weiterbildungsberatung W.H.S.B. Weiterbildung Hamburg Service und Beratung, 040 / 280 84 666 - Anbieterprofil... dauerhaftes Angebot 14 weitere... k. A. kostenlos Hamburg - St. Georg
Politischer Gesprächskreis in Hamm PrüsiegelDie Neue Gesellschaft, 040 / 44 75 25 - Anbieterprofil... 21.01.21 5 Monate s. Preishinw. Hamburg - Hamm
×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg nicht alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2020