Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form die Angebote aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte bei den Anbietern.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Bildungsurlaub: Das Kümmern und die Arbeit

Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg / Politisches Bildungswerk - umdenken, Kurze Straße 1, 20355 Hamburg

Inhalt

Sorgearbeit (geschlechter-)gerechter gestalten?! (in Hamburg)

Sorgearbeit, also das Kümmern um Menschen, in der Kinderbetreuung, im pflegerischen Bereich oder in Freund*innenschaften, ist ein zentraler Teil einer funktionierenden Gesellschaft. Zugleich wird diese Arbeit nicht oder zu gering entlohnt und ist (geschlechter-)ungleich verteilt, so dass Frauen(1) von diesem strukturellen Ungleichgewicht benachteiligt sind.

Welche Sorgearbeit leisten wir und unser Umfeld? Welche Herausforderungen (z.B. Verantwortungs- und Leistungsdruck) umfasst das Kümmern um Andere? Welche Wünsche (z.B. vielfältige Familienstrukturen) sind damit verbunden?

Im Bildungsurlaub werden wir, basierend auf diesen Fragen, sowohl die strukturell-politische Ebene, als auch "private" Situationen in den Blick nehmen und uns dem Thema aus unterschiedlichen Richtungen nähern. Ein wichtiger Fokus sind hier strukturelle Ungleichheitsverhältnisse (wie z.B. soziale Herkunft, Rassismus, Geschlecht) in ihrer Überschneidung und ihre Auswirkungen auf die Verteilung von Sorgearbeit.

Um Perspektiven zu eröffnen und Raum für eine produktive Auseinandersetzung zu ermöglichen, arbeiten wir gemeinsam an konkreten Handlungsmöglichkeiten und lernen Hamburger Projekte kennen. Ein politisch-praktischer Bildungsurlaub.

(1) Männer und Frauen werden hier binär benannt, allerdings nicht im biologistischen Sinne, sondern als Sichtbarmachung gesellschaftliche Einteilung mit der Rollen, Privilegien bzw. Ungleichheitslagen verbunden sind.

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2022 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart
Corona-Pandemie-Hinweis: Berufliche Qualifizierungen sind unter bestimmten Auflagen im Präsenzunterricht möglich. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt beim Anbieter.Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
07.11.22 - 11.11.22
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
5 Tage 140
Normalpreis / Solidarpreis: 180 € / Sparpreis: 95 €
Hamburg - Neustadt