Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form die Angebote aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte bei den Anbietern.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Bildungsreise: Sarajevo/Bosnien-Herzegowina

Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg / Politisches Bildungswerk - umdenken, Kurze Straße 1, 20355 Hamburg

Inhalt

Vor den Toren Europas ...

Für diesen Bildungsurlaub können sich nur noch Personen anmelden, die in Hamburg leben oder in Hamburg arbeiten und deshalb für dieses Bundesland eine Bildungsurlaubsbescheinigung benötigen.

Mit knapp 300.000 Einwohner*innen ist Sarajevo die einzige Metropole Bosnien-Herzegowinas und sowohl Hauptstadt als auch Regierungssitz. Aufgrund ihrer geschichtlichen Entwicklung ist die Stadt bis heute multikulturell und -religiös geprägt, so dass sich Moscheen, Kirchen und Synagogen nicht weit voneinander entfernt finden lassen. Die vielfältige ethnische und religiöse Zusammensetzung zeugt dabei von historischen Migrations- und Assimilationsprozessen und legt Zeugnis von friedlicheren Zeiten ab.
Der Krieg auf dem Balkan endete für Bosnien-Herzegowina 1995 mit dem Dayton-Friedensvertrag, doch erzählt das Land seitdem die Geschichte einer fortgesetzten ethnischen Trennung: Fehlende Aufarbeitung und Erinnerungskultur tragen dazu ebenso bei wie Korruption und Vetternwirtschaft.
Im Zentrum der Reise stehen daher ebenso geschichtliche Aspekte einer multireligiösen und -ethnischen Region sowie aktuelle Fragen nach Aussöhnung und Zusammenhalt.
Allgemein wird auf der Reise die Möglichkeit gegeben, sich in Gesprächen vor Ort ein Bild von der Stadt und ihrer Einwohner/innen zu machen. Dabei treffen wir auf Menschen aus Politik, Nichtregierungsorganisationen und Gesellschaft. Es finden jeweils eintägige Exkursionen nach Srebrenica und Mostar statt.

Weitere Infos beim Anbieter

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2022 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart
Studienreisen
Corona-Pandemie-Hinweis: Berufliche Qualifizierungen sind unter bestimmten Auflagen im Präsenzunterricht möglich. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand direkt beim Anbieter.Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
26.06.22 - 02.07.22
Mo., Di., Mi., Do., Fr., Sa. und So.
1 Woche 690
EZ-Aufpreis 150 € / Rucksack-Angebot: 200 €
Sarajevo, Mostar, Srebrenica
BA
×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg nicht alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2020