Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form die Angebote aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte bei den Anbietern.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Schreibwerkstatt, ab 60 plus K201, in Kooperation mit der Körber-Stiftung

Hamburger Volkshochschule, Schanzenstraße 75, 20357 Hamburg

Inhalt

Nicht wenig Furore machte dies Frühjahr der französische Autor Emmanuel Carrère
mit ?Yoga?, geplant als feines kleines Büchlein über seinen Aufenthalt in einem
Retreat. Vorhaben, das jedoch jäh platzt, als ihn die Nachricht vom Tod eines
Freundes bei dem Anschlag auf Charlie Hebdo ereilt. Als in der Tradition der
autofiktionalen Literatur einer Annie Ernaux stehend, schreibt Carrère ausschließlich
über selbst Erlebtes. Diese Zäsur - zugleich geht eine leidenschaftliche Liebe zu
Bruch - soll sich als Kipppunkt erweisen. Sein Leben eskaliert, was er in diesem
ergreifenden Roman so packend wie präzise dokumentiert. Lassen wir uns davon
inspirieren.

Zielgruppe
Senioren/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Web-Seminar

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
28.06.22 - 23.08.22
Di.
10:30 - 13:00 Uhr
8 Wochen (16 Std.) 51 Online

max. 12 Teilnehmer

5 Termine

Kursleitung: Dr. Erna R. Fanger
Weitere Infos beim Anbieter

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg nicht alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2020