Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form die Angebote aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte bei den Anbietern.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Die Literatur der Pharaonen – Prosa und Poesie im Alten Ägypten (Seminar)

Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg, Jungiusstraße 9, 20355 Hamburg

Inhalt

Ziele / Inhalte / Arbeitsweisen

Neben seinen außerordentlichen Leistungen z. B. im Bereich der Architektur, des Kunsthandwerks und der Wissenschaft bietet das Alte Ägypten auch einen großen Schatz an literarischen Texten, die einen Einblick in die Gedankenwelt dieser frühen Hochkultur erlauben. In der Öffentlichkeit werden letztere oft weniger stark wahrgenommen und führen daher – zu Unrecht – ein Schattendasein unter den Errungenschaften des Pharaonenreiches.
In der Veranstaltung begeben wir uns auf eine Zeitreise durch mehr als 3000 Jahre altägyptischer Literaturgeschichte. Wir lesen herausragende Werke aus dem weltlichen und sakralen Bereich der altägyptischen Literatur, um einen Eindruck von der Vielfalt ihrer Themen, Formen und Stilmittel zu bekommen. Dabei verfolgen wir die inhaltliche und gestalterische Entwicklung durch die Epochen des Alten, Mittleren und Neuen Reiches und beobachten, wie zeitgeschichtliche und gesellschaftliche Bedingungen Einfluss auf die Gestalt der Texte und auf ihre Themen genommen haben.
Anhand von ausgewählten Textbeispielen und passendem Bildmaterial wird ein neuer Blickwinkel auf die Geschichte des Pharaonenreiches möglich, der die sonst vor allem aus kunstgegenständlichen bzw. architektonischen und archäologischen Befunden abgeleiteten Erkenntnisse zum Teil erheblich erweitert. Er verleiht den Alten Ägyptern (wieder) eine in-dividuelle Stimme, die zu uns über die Jahrtausende hinweg von Gerechtigkeit, Liebe, Verrat, Verantwortung der Mächtigen und dem Erhalt der Lebensumwelt spricht – Themen, die auch für uns heutige Menschen noch immer von Bedeutung sind.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur Lektüre einzelner Texte bzw. Textaus-züge zur Vorbereitung auf die Seminarstunden.

Weitere Infos beim Anbieter

Zielgruppe
Senioren/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Web-Seminar
Sonstiges Merkmal
Kontaktstudium (ohne Studienabschluss an allen Fakultäten) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
04.11.21 - 09.12.21
Do.
09:00 - 11:00 Uhr
5 Wochen 130
pro Semester / es können mehrere Veranstaltungen belegt werden.
Online

max. 30 Teilnehmer

Digital - OpenOLAT

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg nicht alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2020