Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Corona-Pandemie-Hinweis: In welcher Form die Angebote aktuell stattfinden können, erfragen Sie bitte bei den Anbietern.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Zoomen mit Sabine

AWO Aktiv in Hamburg gGmbH, Schillerstraße 47-49, 22767 Hamburg

Inhalt

Sie möchten ausprobieren, wie ein Onlinekurs funktioniert? Und sich in aller Ruhe damit vertraut machen? Dann sind Sie hier richtig!

Zoomen Sie mit uns! Es ist uns eine Herzenssache, möglichst Vielen eine Teilnahme an unseren digital stattfindenden Kursen zu ermöglichen.

  • Sie benötigen einen Internetzugang sowie PC, Tablet oder Smartphone mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon
  • Sie melden sich per E-Mail bei uns an: aktiv@awo-hamburg.de
  • Dann erhalten Sie – auch per E-Mail – die Einwahldaten zu den Kursen sowie weitere Details zum Vorgehen. Haben Sie keine Scheu und lernen Sie die Grundlagen von Zoom kennen: montags von 11:00–11:45 Uhr oder im Einzeltermin –auch abends oder am Wochenende.

Weitere Infos vom Anbieter

Zielgruppe
Senioren/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart
Web-Seminar

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend 
Mo.
11:00 - 11:45 Uhr
k. A. kostenlos Online
×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg nicht alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2020