Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

E-Learning: Prekarisierung und Digitalisierung im Strukturwandel betrieblicher Öffentlichkeit

Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg - Forum für Analyse, Kritik und Utopie e.V., Alstertor 20, 20095 Hamburg

Inhalt

Teil des interdisziplinären Kolloquiums im Wintersemester 20/21

Der Vortrag lenkt den Blick auf den mit dem Siegeszug es Neoliberalismus einsetzenden Umbruch, der die vormaligen stabilen betriebsöffentlichen Arrangements zur Disposition stellt. Die Aufkündigung weiter Teile des „fordistischen Kompromisses“ durch das (Finanz-)Kapital nimmt dem korporatistischen Gesamtarrangement seine Stabilität und Berechenbarkeit (Dörre/Brinkmann 2005). Am Beispiel der Prekarisierung und Digitalisierung, zweier aktueller Tendenzen des Wandels von Arbeits- und Betriebsorganisation, zeigt sich der neue Modus der betrieblichen Öffentlichkeit und halbiert-demokratischer Verfahren. Mit den Leiharbeitern und Werkverträglern wird einem beträchtlichen Teil des Demos seine Organisationsmitgliedschaft und damit zentrale Teilhaberechte genommen; gleichzeitig werden die Vertretungsinstitutionen der Belegschaften geschwächt. (Brinkmann/Nachtwey 2017) Das neue Gesicht betrieblicher Öffentlichkeiten zeigt sich auch daran, wie sich die Digitalisierung über die herrschaftsförmige Herstellung und vor allem: Verhinderung von Transparenz betrieblicher Vorgänge Bahn bricht. (Heiland/Brinkmann 2020)
Am Beispiel von zwei aktuellen Fällen (einem traditionellen Großunternehmen und einem jungen Start-Up) zeigt der Beitrag die Gefahren einer Refeudalisierung betrieblicher Öffentlichkeiten, aber auch entgegenwirkende Strategien auf. Er mündet in eine abschließende Diskussion zum Erklärungsgehalt des Strukturwandels der Öffentlichkeit für betriebliche Öffentlichkeiten im Finanzmarktkapitalismus.

Weitere Infos vom Anbieter

Förderungsart
Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2021 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
12.01.21
Di.
18:00 - 20:00 Uhr
1 Tag kostenlos Online-Veranstaltung - Altstadt
×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg nicht alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 12.01.2020