Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Kursportal Seniorenbildung
Suchwörter mit Komma trennen, z.B.: Englisch, A1Zur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose jongliert mit Icons

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen im Kursportal für Seniorenbildung!

Sie finden hier Anbieter, die auf Seniorenbildung spezialisiert sind sowie Studienreisen, politische Bildung, Vorträge und Themen, die sich speziell an Senioren/-innen richten. Das Portal wird seit 2010 von Weiterbildung Hamburg Service und Beratung im Auftrag der Behörde für Schule und Berufsbildung betrieben.

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum

Über den Anbieter

Art der Einrichtung: Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist die älteste politische Stiftung in Deutschland - gegründet 1925 - als politisches Vermächtnis des ersten demokratisch gewählten deutschen Reichspräsidenten.

Das Julius-Leber-Forum ist das Regionalbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung für die Bundesländer Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein. Seit 1995 werden hier Veranstaltungen von kurzzeitigen, öffentlichen Diskussionsforen über Ausstellungen und Kompetenztrainings bis zu Wochenend- und Wochenseminaren angeboten.

Zielgruppen/Programm: Sie fördert die politische und gesellschaftliche Bildung von Menschen aus allen Lebensbereichen im Geiste von Demokratie und Pluralismus. Sie trägt zur internationalen Verständigung und Zusammenarbeit bei und ermöglicht jungen Menschen durch Stipendien Zugang zu Studium und Forschung. Die Angebote sind offen für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Themenspektrum: Qualifizierung für das Ehrenamt, kommunalpolitische Nachwuchskräfte sowie Schülervertretungen, beteiligungsorientierte Veranstaltungsformate für Jugendliche, erinnerungspolitische Diskussionen und Exkursionen, Lesungen, politische Filme, Ausstellungsprojekte, Planspiele z.B. zur Kommunalpolitik.

Konditionen: Soweit nichts anders ausgewiesen, sind sie kostenfrei. Teilnahmebedingungen

Wikipedia: Anbieterdarstellung in der Wikipedia

×

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Hamburg noch nicht wieder alle Bildungs- und Freizeiteinrichtungen geöffnet. Bitte erfragen Sie deshalb den aktuellen Stand direkt bei den Anbietern.

Stand: 06.05.2020