Heute finden Sie 412 Kurse von 37 Anbietern

Samstag, 25.11.2017
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Beklemmende Gefühle. Was macht Unsicherheit mit der Stadtgesellschaft?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Deutschland ist verunsichert. Die Angst vor Terrorismus und politischem Extremismus steht an der Spitze der Sorgen der Deutschen. Auch die Ängste vor Einbrüchen, Überfällen oder anderen Formen der Kriminalität beeinflussen das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung. Der Verkauf von Pfefferspray steigt ebenso wie die Zahl der Teilnehmenden an Selbstverteidigungskursen. Obwohl die Kriminalitätsstatistiken belegen, dass Deutschland und Hamburg sicher sind, nehmen viele Menschen ihre Umwelt als bedrohlich wahr. Die gefühlte Unsicherheit ist hoch. Doch was verstehen wir heute überhaupt unter Unsicherheit und was unter Sicherheit? Was folgt gesellschaftlich und politisch aus der wahrgenommenen Unsicherheit in der Bevölkerung? Welche Spielräume hat die Stadtpolitik? Und mit welcher Sicherheitspolitik soll der Staat reagieren – restriktiv oder gemäßigt, strafend oder ermahnend?

Diskussion mit
Andy Grote, Senator für Inneres und Sport der Freien und Hansestadt Hamburg

Prof. Dr. Christine Hentschel, Professorin für Kriminologie Universität Hamburg

Moderation: Dörte Maack, Dialog im Dunkeln

Wir bitten um Anmeldung.

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
23.11.17
19:00 - 21:00 Uhr
1 Tag Abends
Präsenzunterricht
Do.
kostenlos Friedensallee 20
22765 Hamburg-Ottensen

Ort: monsun.theater

Anbieteradresse
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 32 58 74 - 20
Fax: 040 / 32 58 74 - 30
Kontakt: Gaby Wittpohl
www.julius-leber-forum.de
hamburg@fes.de

Anbieterdetails anzeigen...