Heute finden Sie 601 Kurse von 40 Anbietern

Freitag, 20.10.2017
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Museum der Arbeit

Leben und Arbeiten in Hamburg seit dem 19. Jahrhundert. In den Museumswerkstätten wird historische Technik in Funktion vorgeführt und Sie lernen für Hamburg typische Arbeitsbereiche kennen. Auf dem ehemaligen Fabrikgelände der „New York-Hamburger Gummi-Waaren Compagnie“ ist das Museum der Arbeit zu Hause. Wo früher aus Kautschuk Hartgummikämme gefertigt wurden, stehen heute Mitmach- und Hands-On-Aktionen im Vordergrund. Das Museum der Arbeit zeigt die Veränderungen von Leben und Arbeiten in Hamburg seit dem 19. Jahrhundert bis heute und stellt dabei typische Hamburger Branchen vor.

Ansprechpartner: Gerhard Wullbrandt

Weitere Infos vom Anbieter

Zielgruppe: Senioren/-innen (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
24.10.17
10:00 - 14:00 Uhr
1 Tag Vormittags
Di.
16 €
inkl. Eintritt, Führung
Wiesendamm 3
22305 Hamburg-Barmbek-Nord

Treff: 10.00 Uhr Bahnhof Altona, DB Reisecenter oder 10.45 Uhr Wiesendamm 3

Anbieteradresse
AWO Aktiv in Hamburg gGmbH
Schillerstraße 47-49
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 391 06-36
Fax: 040 / 391 06-377
www.aktiv-in-hh.de/
aktiv@awo-hamburg.de
Anbieterdetails anzeigen...