Heute finden Sie 684 Kurse von 42 Anbietern

Freitag, 22.09.2017
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Tafelkultur als gesellschaftliches Phänomen im In- und Ausland gestern und heute (Seminar)

Dozentin: Dagmar Lekebusch

Ziele / Inhalte / Arbeitsweisen:
Neben der Vortragsreihe „Tafelkultur – Von Sitten und Gebräuchen rund um den Tisch“ wird erstmalig eine Forschungswerkstatt zum Thema Tafelkultur angeboten. Ziel der Werkstatt ist es, über ein gesellschaftliches Phänomen zu reflektieren, eigene Fragestellungen sowie Hypothesen zu entwickeln und in selbständiger (Team-)Arbeit Informationen zusammenzutragen und diese in einer ansprechenden Präsentationsform - auch für interessierte Dritte - darzustellen. [...]
Die Teilnahme an der Vortragsreihe „Tafelkultur – Von Sitten und Gebräuchen
rund um den Tisch“ (s.­ Veranstaltung Nr.­ 01.­020) wird vorausgesetzt.

Anmeldung erforderlich!

Informationen zum Kontaktstudium

Zielgruppe: Senioren/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i
Sonstiges Merkmal: Weiterbildung an Hochschulen (ohne Studienabschluss) i
Kontaktstudium (ohne Studienabschluss an allen Fakultäten) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
24.11.17 - 02.02.18
13:30 - 15:00 Uhr
10 Wochen Nachmittags
Präsenzunterricht
Fr.
max. 15 Teiln.
130 €
pro Semester / es können mehrere Veranstaltungen belegt werden.
Hamburg
Anbieteradresse
Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg
Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
Tel: 040 / 428 38-9700
Fax: 040 / 428 38-9720
Kontakt: Beratungstelefon, Mo-Do 9.30-12.30 und 13.30-16.30 Uhr, Fr 09.30–12.30 Uhr
www.zfw.uni-hamburg.de/
info.zfw@lists.uni-hamburg.de
Anbieterdetails anzeigen...