Heute finden Sie 684 Kurse von 42 Anbietern

Freitag, 22.09.2017
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Das Gedächtnis der Stadt – Werkzeuge zur Interpretation historischer Orte in Hamburg (Seminar)

Dozent: Jörn Lindner

Ziele / Inhalte / Arbeitsweisen:
Kollektive Erinnerung ist ein kontinuierlicher Aushandlungsprozess verschiedener Akteursgruppen. Mit verschiedenen Mitteln werden dabei unterschiedliche Ziele verfolgt, aber letzten Endes „Geschichte geschrieben“.
Ziel des Seminars ist es, mittels eines Katalogs Fragen an bekannte und unbekannte historische Orte Hamburgs zu stellen und damit die ihnen zugeschriebene Bedeutung zu analysieren und zu hinterfragen. Neben der Theorie der Geschichtsbildkonstruktionen und deren Analyse im Rahmen der „Vergangenheitspolitik“ wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern damit ein reflexiver Umgang mit aktuellen Diskursen in Fragen hinsichtlich der Erinnerung an (Stadt-)Geschichte ermöglicht. Teilnahmevoraussetzungen: Bereitschaft der Teilnahme an einer Evaluation durch Studierende des Historischen Seminars.

Anmeldung erforderlich!

Infos zum Kontaktstudium

Zielgruppe: Senioren/-innen (Teilnehmende)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i
Sonstiges Merkmal: Weiterbildung an Hochschulen (ohne Studienabschluss) i
Kontaktstudium (ohne Studienabschluss an allen Fakultäten) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
01.11.17 - 24.01.18
10:00 - 12:00 Uhr
3 Monate Vormittags
Präsenzunterricht
Mi.
max. 25 Teiln.
130 €
pro Semester / es können mehrere Veranstaltungen belegt werden.
Hamburg
Anbieteradresse
Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg
Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
Tel: 040 / 428 38-9700
Fax: 040 / 428 38-9720
Kontakt: Beratungstelefon, Mo-Do 9.30-12.30 und 13.30-16.30 Uhr, Fr 09.30–12.30 Uhr
www.zfw.uni-hamburg.de/
info.zfw@lists.uni-hamburg.de
Anbieterdetails anzeigen...