Heute finden Sie 457 Kurse von 36 Anbietern

Samstag, 16.12.2017
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Hatte Marx recht?

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ein Streitgespräch zu 150 Jahren „Das Kapital“

Die Finanzmärkte außer Kontrolle, Megafusionen wie zwischen Bayer und Monsanto oder die Dominanz der Internet-Giganten Google und Facebook: Mehr denn je scheinen die Prozesse der Kapitalanhäufung Karl Marx’ Analysen in „Das Kapital“ recht zu geben. Nach dem Zusammenbruch der kommunistischen Staaten erlebt die Welt den vorläufigen Höhepunkt der Verbreitung des Kapitalismus. Doch viele Gesellschaften sind tief gespalten in Arm und Reich.

Knechtet uns der Kapitalismus also in Unfreiheit und führt zu seiner eigenen Abschaffung? Oder macht erst er uns zu freien, selbstbestimmten Bürgern/-innen? 150 Jahre nach Erscheinen von „Das Kapital“ ist es Zeit, sich zu streiten: Lag Marx richtig mit seinen Analysen? Oder sind die Versuche der realen Umsetzung von Marx’ Gedanken zurecht und für immer gescheitert? Wie können die nächsten 150 Jahre Kapitalismus aussehen? Darüber debattieren Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der taz, und Prof. Werner Plumpe, Wirtschaftshistoriker an der Universität Frankfurt am Main.

Moderation: Kathrin Schmid, Journalistin NDR

Wir bitten um Anmeldung.

Telefon: 040 / 32 58 74-22
E-Mail: hamburg@fes.de
www.julius-leber-forum.de
www.facebook.de/fes.nord

Förderungsart: Politische Bildung (HH) Förderung Kurse 2017 (Landeszentrale für politische Bildung)
Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
18.09.17
19:00 Uhr
1 Tag Präsenzunterricht
Mo.
kostenlos Von-Melle-Park 3
20146 Hamburg-Rotherbaum

Veranstaltungsort: Staats- und Universitätsbibliothek, Vortragsraum

Anbieteradresse
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. - Julius-Leber-Forum
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 32 58 74 - 20
Fax: 040 / 32 58 74 - 30
Kontakt: Gaby Wittpohl
www.julius-leber-forum.de
hamburg@fes.de

Anbieterdetails anzeigen...