Heute finden Sie 370 Kurse von 45 Anbietern

Dienstag, 24.04.2018
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Wissensmanagement

  • berufsbegleitend, theoriebasiert und praxisorientiert
  • Präsenz und E-Learning
  • Veranstaltungszeitraum: 10. Februar bis 15. Juli oder 10. September bis 15. Februar
  • Zeitaufwand: insgesamt ca. 150 Stunden in 4 Monaten; 8 bis 10 Stunden E-Learning pro Woche, 2 Präsenztermine samstags 10 bis 17 Uhr
  • benotetes Modulzertifikat mit 6 ECTS-Leistungspunkten

Studieninhalte

Wissen in einer Organisation erfassen, besser bewerten und strategisch einsetzen können: Der Umgang mit Wissen in Organisationen wird gemeinhin als eine der aktuellen strategischen Herausforderungen angesehen. Die Bereitschaft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr Wissen zu teilen, ist eine der wichtigsten Erfolgsfaktoren von Unternehmen – und stellt zugleich eine der größten Hürden in der Umsetzung dar.

Ziel dieses Moduls ist es, den Teilnehmenden auf der einen Seite relevante Aspekte der theoretischen Auseinandersetzung und praktischen Umsetzung nahezubringen und zu diskutieren. Auf der anderen Seite sammeln die Teilnehmenden in der gemeinsamen Anfertigung von Projektarbeiten eigene Erfahrungen mit den Möglichkeiten der inter- und intranetbasierten Unterstützung von Wissensmanagementprozessen, die eine Kommunikation unabhängig von Zeit und Raum erlauben.

Wissen managen

Das Modul "Wissensmanagement" führt Sie in die Möglichkeiten und Grenzen des Wissensmanagements ein. Sie erhalten eine fundierte Grundlage, um das Wissen in Ihrer Organisation erfassen, besser bewerten und strategisch einsetzen zu können. Anschließend werden Sie die Tücken des Wissensmanagements im Rahmen einer Gruppenarbeit selbst erfahren.

Lernziele

  • unterschiedliche Wissensformen, -begriffe und -träger unterscheiden, z. B. explizites Wissen/implizites Wissen, Faktenwissen/prozedurales Wissen
  • aktuelle Relevanz von Wissensmanagement und den Begriff der „Wissensgesellschaft“ hinterfragen
  • den Unterschied zwischen personalem und organisationalem Wissen kennen, z. B. Wissensträger, Wissenskarten
  • organisationale und personalwirtschaftliche Aspekte des Wissensmanagements beurteilen und fördern können
  • Ansätze zur Wissensbewertung kennen
  • Kosten von Erwerb, Bereitstellung und Bewahrung von Wissen einschätzen können
  • Möglichkeiten und Grenzen technologievermittelten Wissensmanagements überblicken

"Wissensmanagement" gehört zum Studienprogramm Online lernen im Management (Aufbaumodul). Es ist ein eigenständiges Weiterbildungsmodul und kann einzeln studiert werden.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Hochschulabschluss (bzw. ein Nachweis über gleichwertige anderweitig erworbene Kenntnisse)
  • mindestens 1 Jahr Berufspraxis

Zielgruppe

Hochschulabsolventinnen und -absolventen aller Fachrichtungen oder Personen mit gleichwertigen beruflichen Kenntnissen und Fähigkeiten, die sich neue Arbeitsbereiche erschließen und für Führungsaufgaben qualifizieren wollen.

Abschluss

Modulzertifikat

Es wird ein benotetes Modulzertifikat der Universität Hamburg vergeben (5 ECTS).

Voraussetzungen

  • aktive Beteiligung an den Diskussionsforen
  • erfolgreiche Bearbeitung von Gruppen- und Einzelaufgaben
  • Erstellung eines Gruppenarbeitsberichts
  • Präsentation eines Themas in der Abschlussveranstaltung
  • abschließende Hausarbeit

Gesamtzertifikat Management für Führungskräfte

Das Weiterbildungsmodul "Wissensmanagement" ist eine eigenständige Weiterbildung. Es gehört als Aufbaumodul zum Studienprogramm Online lernen im Management. Bei Belegung mehrerer Module aus dem Studienprogramm kann das Gesamtzertifikat "Management für Führungskräfte" (20 ECTS) erworben werden.

Beratung zum Studium

Lena Oswald berät Sie gerne zu allen Fragen rund um das Studium.
Tel.: +49 40 42838-9712
E-Mail: lena.oswald@uni-hamburg.de

Weitere Informationen vom Anbieter

Unterrichtsart: Blended Learning i
Sonstiges Merkmal: Weiterbildung an Hochschulen (ohne Studienabschluss) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
10.09.18 - 15.02.19
Beginnt halbjährlich
dauerhaftes Angebot
5 Monate
(150 Std.)
Blended Learning
Mi. und So.
max. 20 Teiln.
1050 € Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
10.02.19 - 15.07.19
Beginnt halbjährlich
dauerhaftes Angebot
5 Monate
(150 Std.)
Blended Learning
Mo. und Do.
max. 20 Teiln.
1050 €
Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
s.o.
Anbieteradresse
Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg
Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
Tel: 040 / 428 38-9700
Fax: 040 / 428 38-9720
Kontakt: Beratungstelefon, Mo-Do 9.30-12.30 und 13.30-16.30 Uhr, Fr 09.30–12.30 Uhr
www.zfw.uni-hamburg.de/
info.zfw@lists.uni-hamburg.de
Anbieterdetails anzeigen...