Heute finden Sie 370 Kurse von 45 Anbietern

Dienstag, 24.04.2018
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

Abschluss: Master of Arts - Integrative Lerntherapie [berufsbegleitend]

Integrative Lerntherapie

Studieninhalte

Das Studium gliedert sich in Theorie- und Praxisanteile. Die fachwissenschaftliche und fachdidaktische Qualifikation ist die Basis für die Arbeit mit Kindern in Verbindung mit Kompetenzen im Bereich Entwicklung und Entwicklungsstörungen. Ziel des des theoretischen Teils ist die Vermittlung von Grundlagenwissen, die Erweiterung der Kompetenzen und Handlungsfähigkeiten. Die Module Mathematik, Lerntherapie und Deutsch werden jeweils parallel unterrichtet. Der praktische Teil besteht aus Hospitation und Praktika sowie Supervision und Intervision; diese werden begleitend absolviert.

Teilnahmevoraussetzungen

  • einschlägiger Hochschulabschluss (mindestens 180 ECTS)*
  • mindestens einjährige, einschlägige berufliche Tätigkeit
  • Einschlägig ist ein Studienabschluss der Fächer Erziehungswissenschaft, Psychologie, der Lehrämter oder der Sozialpädagogik oder ein weiterer, der in einem sinnvollen Zusammenhang mit dem anivisierten Berufsbild steht.

Bewerber/-innen ohne Studienabschluss Bei Nachweis von beruflichen Qualifikationen, die einem Studium gleichwertig sind, können auch Bewerberinnen und Bewerber ohne Hochschulabschluss aufgenommen werden. Eine Expertenkommission entscheidet in Einzelfallprüfungen über die Eignung. Dieses Angebot richtet sich an:

  • Logopädinnen und Logopäden
  • Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten
  • Motopädinnen und Motopäden
  • Erzieherinnen und Erzieher
  • Personen aus verwandten Berufsgebieten
  • Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten ohne ersten Hochschulabschluss

Zielgruppe
Der Studiengang ist für alle interessant, die Kinder in ihrem Lernprozess unterstützen wollen:

  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Diplom- und Sozialpädagoginnen und -pädagogen
  • Psychologinnen und Psychologen
  • Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten mit erstem Hochschulabschluss

Abschluss

Masterabschluss
Der Weiterbildungsmaster Integrative Lerntherapie wird mit dem Master of Arts (120 ECTS) abgeschlossen.
Voraussetzungen zur Zulassung zur Prüfung: regelmäßige Teilnahme an den Präsenzveranstaltungen, Nachweise über die geleisteten Hospitationen/Praktika und externen Supervisionen, Bestehen der Modulprüfungen.

Zertifizierung
Mit dem Masterabschluss kann die Zertifizierung durch den Fachverband für Integrative Lerntherapie e. V. beantragt werden. Voraussetzung dafür ist die Mitgliedschaft im Fachverband, die Darstellung des beruflichen Werdeganges, das Einreichen der Abschlussarbeit und ein Zertifizierungsgespräch.

Beratung und Bewerbung

in Hamburg:
Dr. Michaela Tzankoff
Universität Hamburg
E-Mail: lerntherapie@aww.uni-hamburg.de
Tel.: +49 40 42838-9715 und -9700

in Hannover:
Dipl.-Päd. Britta Jahn
Zentrale Einrichtung für Weiterbildung (ZEW) der Leibniz Universität Hannover
Tel.: +49 511 762-19108
Fax: +49 511 762-5686
E-Mail: b.jahn@zew.uni-hannover.de

Schriftliche Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Nachweis der Hochschulreife
  • Abschlusszeugnis/Urkunde Studium
  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben
  • Nachweise über beruflichen Werdegang
  • Hinweis über einen ersten möglichen Hospitations-/Praktikumsplatz

Bewerbungen sind zu richten an:

Universität Hamburg
Zentrum für Weiterbildung
Dr. Michaela Tzankoff
Schlüterstr. 51
20146 Hamburg

Weitere Informationen vom Anbieter

Abschluss: Master of Arts (Studium) i
Abschlussart: STUDIUM Soziales

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
01.10.18 - 31.03.22
dauerhaftes Angebot
3 Jahre
(1130 Std.)
Wochenende
Fr., Sa. und So.
9977 € Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
  • Zeitaufwand: ein Wochenendseminar pro Monat, eine Woche Blockseminar pro Semester, zzgl. Praktika, Supervisionen und Intervisionstreffen
  • Start: alle 2 Jahre im Wintersemester (2016, 2018, usw.)
  • Bewerbungsschluss: 01. August
Anbieteradresse
Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg
Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
Tel: 040 / 428 38-9700
Fax: 040 / 428 38-9720
Kontakt: Beratungstelefon, Mo-Do 9.30-12.30 und 13.30-16.30 Uhr, Fr 09.30–12.30 Uhr
www.zfw.uni-hamburg.de/
info.zfw@lists.uni-hamburg.de
Anbieterdetails anzeigen...