Heute finden Sie 370 Kurse von 45 Anbietern

Dienstag, 24.04.2018
Logo Gross
Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken
Suchvorschläge aus Dropdown-Liste anklickeni

Alle Angaben ohne Gewähr - ihre Vollständigkeit beruht auf den Auskünften der Bildungsträger.

« Zurück

PhilosophiA – die Philosophie ist weiblich, Teil 2 (Seminar)

Dozentin: Carla Schriever

Ziele / Inhalte / Arbeitsweisen:
Frauen wurden in der Philosophiegeschichte weitestgehend unberücksichtigt gelassen und bewusst ausgeschlossen. Der patriarchalen Herrschaftsstruktur, in der Männer Texte lesen, die Männer verfasst haben, und darüber zumeist mit männlichen Studierenden reden, soll in diesem Seminar etwas entgegengesetzt werden. Philosophinnen in das Zentrum der Auseinandersetzung innerhalb eines Seminars zu stellen, gilt weiterhin auch in akademischen Kreisen als Novum. Um hier Abhilfe zu schaffen, ist es umso wichtiger, das Seminar „PhilosophiA“ fortzusetzen und damit zu ermöglichen, dass fünf weitere faszinierende Philosophinnen gehört und gelesen werden. Die Veranstaltung ist sowohl für Fortgeschrittene als auch für Anfänger und Anfängerinnen geeignet.

Anmeldung erforderlich!

Infos zum Kontaktstudium

Zielgruppe: Senioren/-innen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal: Weiterbildung an Hochschulen (ohne Studienabschluss) i
Kontaktstudium (ohne Studienabschluss an allen Fakultäten) i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, Bemerkungen
01.06.18 - 29.06.18
12:00 - 15:00 Uhr
4 Wochen Nachmittags
Fr.
max. 25 Teiln.
130 €
pro Semester / es können mehrere Veranstaltungen belegt werden.
Hamburg
Anbieteradresse
Zentrum für Weiterbildung, Universität Hamburg
Schlüterstraße 51
20146 Hamburg-Rotherbaum
Tel: 040 / 428 38-9700
Fax: 040 / 428 38-9720
Kontakt: Beratungstelefon, Mo-Do 9.30-12.30 und 13.30-16.30 Uhr, Fr 09.30–12.30 Uhr
www.zfw.uni-hamburg.de/
info.zfw@lists.uni-hamburg.de
Anbieterdetails anzeigen...